RCT-3.org

The Thrilling Website

News

  • Es ist ja schon fast ein bisschen witzig: Da wartet man als treue Community über zehn Jahre auf einen Nachfolger für Rollercoaster Tycoon 3, sieht über die ein oder andere leere Ankündigung hinweg, gibt sich mit TPS nicht zufrieden, befindet NL2 als zu kompliziert... und dann - endlich, endlich - meldet sich Atari zurück mit dem heiß ersehnten neuen Ableger. Wäre da nur nicht dieses kleine Problem, dass RCT World einfach nur einen miserablen Eindruck macht! Die Grafik hinkt kilometerweit dem Stand, den wir zusammen in RCT3 dank Custom Content erreicht haben, hinterher, der Comic-Look garantiert Augenkrebs, die Attraktionen sind unrealistischer als je zuvor. Einzige Verbesserung, davon konnten wir uns ja im Trailer überzeugen, ist die Animation eines sich übergebenden Peeps. Wie passend.

    Ich glaube, es gilt an dieser Stelle kein Blatt vor den Mund zu nehmen: Wir alle sind maßlos enttäuscht von RCT World. Bereit dazu, 50 € für ein solches unfertiges, auf die breite Masse getrimmtes Kindergarten-Gelegenheitsspielchen aus dem Fenster zu schmeißen, dürften wohl nur die aller wenigsten unter uns sein. Sehen wir also den Tatsachen ins Auge. Es ist schade, aber Atari hat zum wiederholten Male seine Chance vertan.

    Gleichzeitig haben wir hier auf ORG mit immer mehr Problemen zu kämpfen. Der Relaunch mit der neuen Forensoftware im vergangenen Herbst hat zwar kurzfristig etwas Schwung in die Bude gebracht, mittlerweile hat sich dieser Effekt jedoch längst wieder gelegt und es herrscht gähnende Leere in fast sämtlichen Unterforen. Auch der Chat verbirgt sich inzwischen unter einer dicken Staubschicht. Neben der Zahl der Mitglieder sank in letzter Zeit auch die der Besucher. Aber wir können es ihnen ja gar nicht übel nehmen. Wer interessiert sich denn in unserer schnelllebigen Welt schon noch für ein Spiel, das über eine Dekade auf dem Buckel hat?

    Höchste Zeit für uns auf ORG also, uns ein für alle mal ein neues Standbein zu suchen. Eine Schließung des Forums aufgrund

Unread Threads

Topic Replies Last Reply

User Avatar

Vekoma und ihre Schmerzhaften Invertet Coaster

Slyser85 - - Heide-Park
30
User Avatar

scfjunkie

User Avatar

Kettenlift

bastisl - - Scripte
2
User Avatar

Loundlim

User Avatar

Müncher Bahn

TheCoaster - - Allgemeines NL2 Forum
3
User Avatar

TheCoaster

User Avatar

Feuerwerkswettbewerb Sommer 2015

The Chiller - - Wettbewerbe
12
User Avatar

DragonMaster

User Avatar

[RNH] Tag 1: Quassy Amusement Park

Runner - - Freizeitparks
0

User Avatar

RCT3 IOS

Productiveroby - - Allgemeines RCT3 Forum
0

User Avatar

Zeichnerei, Grafisches, Fotografie, whatever - by Airtimefan

Airtimefan - - Small Talk
15
User Avatar

Airtimefan

User Avatar

Suche Stichflammen und Wasserfontänen als Ride Event

Jens - - Ich suche / wünsche ein ...
4
User Avatar

Freizeitpark7

User Avatar

Hansa Park Nachbau ( Der Schwur das Kärnan Onride ) @ 02.09.2015

themotius - - Park-, Kirmes- und Szenariodesign
34
User Avatar

themotius

User Avatar

Disneyland Loundlania

Loundlim - - Achterbahn und Attraktionsbau
48
User Avatar

Loundlim

Recent Activities

  • User Avatar

    Mavi -

    Liked flyer’s post in the thread Vekoma und ihre Schmerzhaften Invertet Coaster.

    Like (Post)
    Zu Energylandia kann ich was sagen: Ich war dort kürzlich und zwischen den Schienen waren DEUTLICHE Absätze! (So 2-3m von Schienenstück zu Schienenstück, welche auf dem Feld nebenan auf ihre Montage warteten ;) )
  • User Avatar

    scfjunkie -

    Replied to the thread Vekoma und ihre Schmerzhaften Invertet Coaster.

    Post
    Zuerst einmal sind die wirkenden Kräfte ja nur das Produkt aus Masse und Beschleunigung (F=m*a), wobei man die Annahme trifft, dass die Masse m konstant bleibt, also nur die Beschleunigung einen Einfluss auf die wirkenden Kräfte hat. Jetzt ist die…
  • User Avatar

    Loundlim -

    Liked Runner’s post in the thread Vekoma und ihre Schmerzhaften Invertet Coaster.

    Like (Post)
    Ich könnte mir da den Verschleiß der Räder vorstellen. Der sollte zwar in der Theorie wahrscheinlich auch an allen Rädern ziemlich identisch sein, aber ich gehe mal stark davon aus, dass dem nicht so ist. Ein Wagen mit alten, schon stark abgenutzten…
  • User Avatar

    Runner -

    Replied to the thread Vekoma und ihre Schmerzhaften Invertet Coaster.

    Post
    Ich könnte mir da den Verschleiß der Räder vorstellen. Der sollte zwar in der Theorie wahrscheinlich auch an allen Rädern ziemlich identisch sein, aber ich gehe mal stark davon aus, dass dem nicht so ist. Ein Wagen mit alten, schon stark abgenutzten…
  • User Avatar

    Loundlim -

    Replied to the thread Vekoma und ihre Schmerzhaften Invertet Coaster.

    Post
    Einmal habe ich Space Mountain auch als kleine Foltermaschiene erlebt. Frag mich aber bloß nicht wo ich da gesessen habe. Das ist bestimmt schon vier Jahre her. (Die scheinen ja ein "bisschen" an der Bahn gebastelt haben, in zwei Jahren, wenn sich die…
  • User Avatar

    Scoaster -

    Replied to the thread Vekoma und ihre Schmerzhaften Invertet Coaster.

    Post
    Ich denke auch ein Grund warum ausgerechnet bei SLCs die Fahreigenschaften so berüchtigt sind, ist das Design der Bügel. Bei den herkömmlichen SLC-Schulterbügeln ist es egal wie groß man ist oder wie weit man sich nach vorne beugt. Man kann den…
  • User Avatar

    flyer -

    Replied to the thread Vekoma und ihre Schmerzhaften Invertet Coaster.

    Post
    Zu Energylandia kann ich was sagen: Ich war dort kürzlich und zwischen den Schienen waren DEUTLICHE Absätze! (So 2-3m von Schienenstück zu Schienenstück, welche auf dem Feld nebenan auf ihre Montage warteten ;) )
  • User Avatar

    Runner -

    Replied to the thread Vekoma und ihre Schmerzhaften Invertet Coaster.

    Post
    Es sind ja dieses Jahr nach 5 Jahren Pause zwei neue SLCs gebaut worden. Sollte man mal ausprobieren (Energylandia ist ja nicht ganz aus der Welt), vielleicht haben sie sich ja doch gebessert.
  • User Avatar

    Loundlim -

    Replied to the thread Kettenlift.

    Post
    Da kannst du bestimmt auch das Liftsegment speichern, erneut einfügen und als Bremse einstellen, die auch Bremsschwerter hat. ist viel einfacher als mit nem Skript o.ä.. Ein lift mit rollback geht aber nur per skript.
  • Groups


    Custom Creator
    PyroOrg

    Als Custom-Creator hast du die Möglichkeit, mit anderen Objektautoren in einem eigenen Forum in Kontakt zu treten, und dich mit ihnen auszutauschen. Unterhaltet euch über eure Projekte, tauscht Ideen und Know-How aus. Profitiert von den Kenntnisen der anderen Custom-Creator und teilt euer Wissen. Stellt eure Objekte in der Downloaddatenbank der Community zur Verfügung, ohne auf eine Freischaltung durch das Team abwarten zu müssen.

    [Mehr Infos]
    Als größtes deutschsprachiges RCT-Forum bieten wir natürlich auch zum Thema Feuerwerk umfassende Hilfen und Downloads. Profitiere vom Können und der Erfahrung dieser Gemeinschaft und bring deine eigenen Kreationen und Ideen mit ein. Jeder hilft hier jedem! Egal, ob ein geplantes Projekt verwirklicht werden soll, konstruktive Kritik gebraucht wird, oder einfach nur kompetente Ansprechpartner gesucht sind: Hier findest du nicht nur die entsprechende Unterstützung, sondern neben dem nötigen Know-How auch allerhand Effekte und Zubehör, um deine Rides, Parks oder CSOs aufzuwerten. Wir teilen gerne!

    [mehr Infos]